Simano

Hat der Niesen einen Hut, wird das Wetter gut… Solche und ähnliche Wetterregeln gibt’s überall dort, wo Berge herumstehen. Also auch im Tessin zum Beispiel, nur ist es dort genau umgekehrt:

Se ‚l Simano al ghà ’n capèl,
via la ranza e scià ‚l rastrèl.

Was soviel heisst wie: Hat der Simano einen Hut, weg mit der Sense und her mit dem Rechen. Letzten Freitag hatte der Simano spätnachmittags wieder mal einen Hut – und eine Stunde später war alles nass.
Olivone, 7. Juni 2013.

 

Ein Kommentar to “Simano”

  1. Emil sagt:

    Im Glarnerland heisst es:
    Und treit der Schilt ä Huät, so wird s Wetter guät
    Und treit der Schilt ä Chappä, so tuät s Wetter gnappä

    Auf deinem schönen Bild zeigt sich a sogar der Wolkengeist selber.

    Emil

Kommentar abgeben