Thema: Autoren


Wege zum Pik Stalin

Eva Maurer legt die erste verlässliche Zusammenschau des sowjetischen Alpinismud unter Stalins Herrschaft vor.
Rezension von Robert Steiner

10. Februar 2012
Fallhöhe

Lesung: «Fallhöhe» von Sabina Altermatt. Eben erschienen im Limmat Verlag, Zürich. Buchladen Wortreich, Glarus

10. Februar 2012
Alfred Graber und all die Vergessenen

Bekannt, geschätzt, gelesen, vergessen. Das Schicksal des Schriftstellers und Alpinautors Alfred Graber steht für viele Erfolgsgeschichten, nicht nur in der Literatur.

7. März 2010
Aus dem Leben eines Bergpfarrers

Johannes Jegerlehner – ein grosser Erzähler der Bergwelt – der älteren Generation noch als Schulbuchautor bekannt, für die jüngere wieder zu entdecken.

5. Januar 2010
Ernst Reiss

Der erste Schweizer, der einen Achttausender bestieg, wird demnächst 90 Jahre alt. Ein bescheidener und engagierter Alpinist, eine wahre Legende.

5. Januar 2010
Felix Ortlieb

Felix Ortlieb, Glarner Sportkletterpionier, Fotograf, Autor und Künstler.

5. August 2009
Franz Hohler

Schriftsteller, Kabarettist, Cellist Franz und begeisterter und ausdauernder Bergsteiger.

5. August 2009
Hans Morgenthaler

Hans Morgenthaler (1890-1928), Botaniker, Geologe, exzentrischer Schriftsteller und extremer Bergsteiger.

14. Februar 2012
Geoffrey Winthrop Young

Geoffrey Winthrop Young (1876-1958) verlor im ersten Weltkrieg ein Bein, unternahm aber trotz der Behinderung grosse Touren in den Alpen.

14. Februar 2012
Maurice Chappaz und Pierre Imhalsy

Eine Dichter-Seilschaft: Imhasly übersetzt Chappaz’ Werke ins Deutsche.

5. August 2009