Thema: Zopfis BergBlog


Am Villigerpfeiler

Es war eine der Traumrouten meiner Generation, gefürchtet, lange nicht wiederholt. Dann ein grosser Klassiker. Heute nur noch selten begangen. Bericht von einem Tag im Glück. (Fotos Robert Steiner)

10. September 2014
Trämul im Trämel

Klettern macht jung und vielleicht werden wir dabei wieder zum Kind. Ach, das Wallis, mit all diesen Erinnerungen. Den schönen, den traurigen.

28. August 2014
Matterhorn, 19. Juli 1964

Heute vor fünfzig Jahren hat mich der Tod gestreift. Getroffen hat er Anselm, in einem Eishang, wenige Meter unter mir.

19. Juli 2014
Zum Schnebelhorn

Eine literarische und entymologische Spurensuche am höchsten Berg des Kantons Zürich

30. Juni 2014
Tatort Kilchenstock

Eine Nachtwanderung bei Tageslicht mit Lesung auf dem Berg, der den Menschen einst auf den Kopf fallen wollte. Uns hat er getragen.

23. Juni 2014
Das Ende von Anfängerglück

Nachruf auf eine klassische Kletterroute. War das nötig? Oder Arbeitsbeschaffung fürs Baugewerbe?

25. Mai 2014
Pimpers Paradise

Wieder mal Tessin, Sobrio, letzte Station der Strada Alta Leventina. Die ist inzwischen aus der Mode gefallen, nicht aber der eisenharte Gneis des Klettergebietes.

20. Mai 2014
Bergfahrt 2014 – Nachhall

Die 6. literarische Bergfahrt – meine letzte. Hier einige Eindrücke von Mitbeteiligten und Gästen. Und zum Schluss der Link zur Fortsetzung: www.bergfahrt-festival.ch

16. Mai 2014
Old Boys

Wieder mal ein neues Klettergebiet entdeckt – und einem alten Kletterfreund begegnet. Vom Zufall, das Leben regiert.

27. April 2014
Kleiner Falke und Mückenfresser

Die Wand der Ungezogenen und eine märchenhafte Route. Eine Entdeckung im moderaten Fels in Finale. Das gibt’s tatsächlich noch.

5. April 2014